KUNSTAKADEMIE HAMBURG

Malerei

Studieninformation

Das Studium der Malerei an der Kunstakademie erstreckt sich über 3 Jahre und führt zu dem Abschluss als Freischaffender Künstler. Die Unterrichtsfächer sind im wesentlichen indentisch mit den anderen Ausbildungen setzten aber in den Modulen einen Schwerpunkt auf der malerischen Behandlung der Themen.


Studienfächer Malerei


Grundlagen
Sachzeichnen
Natustudien
Räumliches Zeichnen
Licht und Schatten / grafische Textur
Anatomie
Perspektive
Aktzeichnen
Portraitzeichnen
Collage
Poinilismus
Farbenlehre
Farbkreisübungen
Bildräume
Materialkunde
Farbe und Form
Wesen der Farben

Elemente
Wasser
Erde / Feuer
Wolken und Himmelsatmosphäre
Naturprozesse / Zyklische Reihen
Tages- / Jahreslauf
Plastische Metamorphose
Farbdynamik
Freie Malerische Studien

Das Tier / beseeltes Leben
Zeichnen Tiere
Malerei / Tierseele

Der Mensch
Temperamente und Lebensalter
Plastische Metamorphose
Umstülpung des Kopfes
Händestudien und Hautfarbe
Selbstportrait und Portrait
Aktstudien
Freie Malerei

Kunstgeschichte
Plastische oder Malerische Studien
und kunsthistorische Betrachtungen
Kunststile und –techniken

Theorie
Das sensible Chaos
Menschenkunde
Farbdynamik/Farbenlehre
Wesen der Farben
Ätherarten und Elemente
Pflanzenmetamorphose
Kulturgeschichte
Schulungsweg

Studienreise
Planung und Durchführung durch die Studenten zu einem kunsthistorisch oder künstlerisch bedeutsamen Ort.

Abschlusswochen
Ausstellung und Jahresfeste


Abschluss

Im Abschlussjahr des Studiums Malerei arbeitet der Student/in an einem selbstgewählten Thema durch das Jahr hindurch in einem induviduellen Forschulsweg und Arbeitsweise.

Er/Sie sucht sich einen Mentor aus dem Dozentenkollegium, der ihn/sie durch das Jahr in dieser Arbeit begleitet und Korrektur gibt. Diese erfolgt auf induvidueller Verabredung.

Zusätzlich gibt es in diesem Jahr eine wöchentliche Gruppensitzung und Werkbetrachtung der Abschlussklasse.

Alle Planung, Inhalt und Projekte in diesem Jahr sind individuell. Es stehen dem Studenten auch die anderen geführten Module der Kunstakademie zur Verfügung um Themen und Aufgaben nachzuholen oder zu vertiefen. Er kann in diesem Jahr Exkursionen oder Praktika machen, je nachdem, was seinem Ausbildungsweg förderlich ist.

Das Jahr führt zu einem Abschluss, in dem der Student seine Arbeit in einer eigenen Ausstellung an der Kunstakademie präsentiert, mit einem Begleitbuch und einem Vortrag einführt.

Beispiele dieser Arbeiten sehen sie auf unseren Gallerieseiten Abschlüsse.


Illustrationsdesign

Weiterbildung in Kunsttherapie

Heilpraktiker für Psychotherapie

Kunstakademie Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg, Tel. 040 / 44 80 66 1, Fax. 040 / 40 18 61 40

KontaktLinksImpressum /