KUNSTAKADEMIE HAMBURG

Kunsttherapie

Kunsttherapie / 4 Jahre 

mit umfassender künstlerischer Ausbildung, menschenkundlicher und medizinischer Grundlage und 

qualifiziertem Berufsabschluss als Kunsttherapeut/in

Die Studentinnen und Studenten im Bereich Kunsttherapie erhalten eine grundlegende und umfassende Kunstausbildung und zusätzlich eine Qualifizierung in allen relevanten Fächern der Kunsttherapie. Die Kernkompetenzen der Kunsttherapie erwerben sie gemeinsam mit der berufsbegleitenden Weiterbildung für Kunsttherapie parallel ab dem 2. Jahr.  Darüber          informieren wir sie gerne an den Infotagen oder in einem Aufnahmegespräch.


Kunsttherapie

Die Lösung eines Problems trägt jeder Mensch in sich. Es braucht nur die Möglichkeit, dies sichtbar zu machen und damit erkennbar. Die Kunsttherapie bietet vielseitige Möglichkeiten, um diese unbewussten Anteile sichtbar zu machen. Dabei dient sie nicht nur als Ausdrucksmöglichkeit, sondern ermöglicht auch Prozesse in denen die Selbstheilung angeregt wird. Es kann „außen“ am Bild oder der plastischen Form die Veränderung „geübt“ werden. Damit wird das Gefühl einer Situation ausgeliefert zu sein aufgehoben und man empfindet sich wieder als handlungsfähig.




 


Illustrationsdesign

Weiterbildung in Kunsttherapie

Heilpraktiker für Psychotherapie

Kunstakademie Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg, Tel. 040 / 44 80 66 1, Fax. 040 / 40 18 61 40

KontaktLinksImpressum /