berufsbegleitende Weiterbildung in Kunsttherapie

Infotag

Info- und Aufnahmetag
Freitag 04. Juli  2014
um 18 Uhr

Orientierung über das Berufsbild und die Ausbildung zum Kunsttherapeuten/in

Freitag 04. Juli  2014
um 16 Uhr

Information über die Ausbildung an der Berufsfachschule. Aufnahmegespräche und Mappenvorlage

Individuelle Aufnahmegespräche mit den Dozenten der Kunstakademie
Bitte kommen Sie pünktlich


Stipendien

Stipendienfond
"Mittel&Wege" 

 

Da wir eine Kunstakademie in freier Trägerschaft sind erhalten unsere Studenten kein Bafög. Stattdessen sind wir an den gemeinnützigen Stipendienfond "Mittel&Wege" angeschlossen. Dieser vergibt, analog zu Bafög, zinslose Darlehen in Höhe des Studiengeldes.

Die Förderung wird nach wirtschaftlichen Verhältnissen ab dem zweiten Jahr der Ausbildung gewährt. Die gesamte Auszahlungssumme begrenzt sich auf 9000€.

Der Stipendienfond ist getragen von der gemeinnützigen Treuhandstelle und wird von einem Studentengremium im Rahmen der Treuhandstelle selbstverwaltet.


BaföG

Die Berufsfachschule für Buchillustration, die in dem Hause der Kunstakademie ihre Ausbildung zum Illustrationsdesigner durchführt, ist BaföG-anderkannt. Sie haben die Möglichkeit ein "Schüler-BaföG" zu beantragen. 

Näheres über die Ausbildung erfahren sie direkt auf der Internetseite der Berufsfachschule:
www.bfbh.net

Illustrationsdesign

Information

Berufsfachschule für Buchillustration Hamburg

BfBH

Keine Mappe...?

Aufnahme- und Studientage 

Sie haben keine Mappe um sich vorzustellen?

...oder Sie finden Ihre Mappe nicht ausreichend?

Aufnahme 
im Rahmen der
Schnuppertage Aktzeichnen


Kunstakademie Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg, Tel. 040 / 44 80 66 1, Fax. 040 / 40 18 61 40

KontaktLinksImpressum /